Unsere Spielregeln

Auf dieser Seite möchten wir einen kleinen Überblick zu unseren Turnier- und Spielregeln geben.

Informationen zum Ablauf

  • “Mannschaftskabine”
    Jede Mannschaften bekommt längs der Mauer einen Platz zum Umziehen und als Treffpunkt. Es können Bierbänke, Tische und Pavillons aufgestellt werden, wobei eine Bierbank von der Turnierleitung zu10 Uhr bereitgestellt wird. Für Pavillons ist jede Mannschaft selbst zuständig.
  • Turnierpläne
    Diese werden kurz vorher auf unserer Homepage als Download zur Verfügung gestellt.
  • Spielzeit
    Die Spielzeit (inkl. Begrüßung des Gegners) beträgt immer max. 15 Minuten. Wir spielen ohne Halbzeit. Für einen zügigen Turnierablauf werden alle Spiele im 15-Minuten-Takt angepfiffen.
  • Spieleranzahl
    Es spielen immer 1 Torwart und 6 FeldspielerInnen, wobei die jüngere Mannschaft einen Feldspieler bzw. -spielerin mehr einsetzen darf.
  • Alle Mannschaften bekommen von der Turnierleitung Trikots (ohne Torwartkleidung und -handschuhe, ohne Hosen) gestellt. Diese werden vorab an die Trainer am Informationsabend ausgegeben.

Unsere Spielregeln

  • Abseits ist aufgehoben!
  • Keine Rückpassregel für die Torhüter!
  • Anstoss nach jedem Tor.
  • Die Blutgrätsche ist nicht erlaubt. Es gibt nur direkte Freistöße, ein Strafstoß (nur in Sonderfällen bei schweren Regelverstößen in Tornähe) erfolgt aus einer Distanz von 8 Metern!
  • Bei den Maxis werden Handspiel und Foul geahndet. Bei den Minis gibt es bei Handspiel einen Schiedsrichterball; es gibt keinen Elfmeter.
  • Es wird immer mit Schiedsrichter gespielt.
  • Der Abstoß kann auch als Abwurf erfolgen!
  • Auf das Zeigen einer Gelben oder Roten Karte wird verzichtet, den jungen Spielern wird stattdessen der Regelverstoß kurz erklärt!
  • Es dürfen unbegrenzt viele Spieler/Spielerinnen während des Spiels eingewechselt werden. Wiederholtes Ein- und Auswechseln ist erlaubt und erwünscht. Es sollen alle Kinder spielen und Spass haben.